SV Stahl Finow Abteilung Segeln Rotating Header Image

Fahrtensegeln

Fahrtenseglerabend im November 2013

FahrtenabendNov2013_02

Erinnerung: 2. Fahrtenseglertreffen beim SWV in Altenhof am 24.08.2013

Als Ergänzung zum bereits dargestellten Augustprogramm sei noch auf das 2. Fahrtenseglertreffen verwiesen. Alle Details finden sich auf der Webseite des SWV: 2.Fahrtenseglertreffen

Der August bietet also wieder viel Gelegenheit für hochwertigen Segelsport, gelassenes Dahingleiten und Klönschnack!

Sommerveranstaltung 2013 für die Fahrtensegler beim SWV

P1030401

 

Der SWV wird am 24.08.2013 wieder einen Fahrtenseglerabend für alle interessierte Segler vom Werbellinsee durchführen. Es soll ein gemeinsames Abendsegeln und viele kulinarische Köstlichkeiten geben, die Details werden per Aushang bekanntgegeben. Also den Termin schon mal vormerken…

Die Auftaktveranstaltung zum Fahrtensegeln für die Saison 2013

Gestern fand die Auftaktveranstaltung für die Fahrtensegel-Saison 2013 im Revier Werbellinsee seit langer Zeit  wieder im Bootshaus von Stahl Finow statt. Der Kaffenkahn e.V. gab zu Beginn einen ausführlichen Blick über seine Tätigkeit, wobei zwei Dinge klar wurden: zum einen segeln wir über einen beachtlichen Bestand an Wracks (10 Kaffenkähne, ein Einbaum aus dem Jahr 1103, aber auch viele andere Boote) hinweg, zum anderen ist der Verein mit ausserordentlichem Engagement zum Erhalt der Wracks seit Jahren aktiv und erfolgreich.

Vortrag KaffenkahneV

Nach einer Stärkungspause gab es die Auswertung der Saison 2012 für das Revier Werbellinsee und die Einordnung der Punkte in die VBS-Gesamtstatistik. Mit knappen Vorsprung vor der Familie Grosse (1.454 Punkte) holte sich die Familie Kroll mit 1.477 Punkten den ersten Platz, den dritten Platz belegte das Ehepaar Raasch mit 843 Punkten (alle Stahl Finow).

AuswertungFahrtenwettbewerb

 

In der anschließenden Diskussion ging es um die Frage, wie man mehr Segler für die Teilnahme am Fahrtenwettbewerb gewinnen kann. Einen Ausblick auf die Zukunft rund ums die Wertungen und Preise gab Obmann Jürgen Walles vom VBS und Ulf Ploschenz gab abschließend Hinweise zum Führen von Logbüchern.

Die Fahrtensegler sind schon jetzt zur Saisonabschlußveranstaltung beim Yachtclub Schorfheide eingeladen, der Termin ist der 15.11.2013. Im Sommer lädt der SWV noch zu einer eigenständigen Fahrtenseglerveranstaltung am und auf dem Wasser ein, der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

Ansegeln 2013

IMG_7926

Der offizielle Saisonstart ist der nächste Termin im Kalender 2013, am 04.05.2013 starten alle Segelvereine am Werbellinsee an einem gemeinsamen Auftakttermin in die neue Segelsaison.

Wir treffen uns wie in den Vorjahren gegen 13:00 Uhr am Flaggenmast, bei der anschließenden Geschwaderfahrt treffen wir die Segler der anderen Vereine auf dem Wasser.

Nach der Rückkehr in den Hafen geht es an die gedeckte Kuchentafel (bitte Kuchen mitbringen).

Einladung zum Fahrtenseglerabend am 26.04.2013 beim SVSF

image002

Das neue Jahr 2013 – Was ist denn neu?

Das neue Jahr ist kaum ein paar Stunden alt, viele schlafen noch den Partyrausch aus oder sind vielleicht noch gar nicht im Bett…. Die Winterarbeit an den Booten ist noch längst nicht abgeschlossen und doch wage ich einen kleinen Ausblick auf die Saison 2013. VIele Dinge werden aus den Vorjahren übernommen, allerdings gibt es für die Veranstaltungsplanung der Abteilung Segeln auch ein paar kleine Änderungen bzw. Neuigkeiten.

Fahrtensegeln

Die Fahrtensegler hatten lange Jahre keine eigene Veranstaltung oder anderweitige Unterstützung innerhalb der Abteilung. Nachdem sich nun im Revier Werbellinsee ein Fahrtenobmann (Ulf Ploschenz vom SWV Altenhof) gefunden hat, gab es in den vergangenen zwei Jahren bereits wieder Auswertungen und Preisvergaben. Am 26.04.2013 ist Stahl Finow erstmals Gastgeber für die Auftaktveranstaltung der Fahrtensegelsaison 2013 im Revier Werbellinsee. Genaue Details folgen noch, aber es steht schon fest, das es einen Vortrag der Aktiven vom Kaffenkahn e.V. zu deren zahlreichen Tauchgängen im Werbellinsee geben wird. Also den Termin bitte im Kalender vormerken!

Die Optiregatta

Bisher hieß die langjährig durchgeführte Optiregatta relativ schlicht: „Ranglistenregatta für Optimist A und B“, nur hat das so keiner ausgesprochen und die Aktiven nannten die Regatta oft „Werbellinseeregatta“. Allerdings haben wir von Stahl Finow da etwas anderes im Hinterkopf. Ab 2013 heißt die Veranstaltung in Abstimmung mit der Gemeinde Schorfheide „Schorfheidecup„, so wird auch der Bezug zur Region deutlich.

Für das Wochenende gibt es noch eine zweite Neuigkeit: Es wird eine eigenständige Veranstaltung für die Optimist-C-Starter geben. Das wurde vom DODV-Obmann intensiv nachgefragt, nun bieten wir den „Hein-B-Cup“ für diese Starter an. In Zusammenarbeit mit dem Yachtclub Schorfheide gibt es zusätzlich eine gemeinsame Wertung mit deren Startern vom Käpt´n-Blaubär-Cup, der zwei Wochenenden vorher stattfindet.

Darüber hinaus wird der Verband Brandenburger Segler (VBS) diese Regatta als theoretische, sowie praktische Weiterbildung für Schiedsrichter nutzen. Unter der gemeinsamen Organisation des VBS und des SVSF werden erfahrene Schiedsrichter an der umfangreichen Aus- und Weiterbildung teilnehmen, die sich im Schwerpunkt mit der Schiedsrichterarbeit auf dem Wasser beschäftigen wird.

Internationale GermanOpen 2013 für die 20er Jollenkreuzer

Das Teilnehmerfeld der 20er Jollenkreuzer ist bei den Werbellinseeregatten kontinuierlich gewachsen, in diesem Jahr richten wir direkt nach der 61. Werbellinseeregatta die Internationale GermanOpen für diese Bootsklasse aus. Wie bei der Ixylon-IDM im Jahr 2011 werden die ganzen Informationen auf einer Unterseite unserer Webseite angeboten.

Für den Jockel und die Wetterberichte

Die eiserne Genua unten im Rumpf benötigt ab und an etwas Aufmerksamkeit und auf Törn möchte man als Segler ungern auf aktuelle Wetterberichte verzichten. Passend zu diesen Themen gibt es in Berlin im Jahr 2013 zwei offene Kurse, die ggf. für den einen oder anderen interessant sind.

Anmeldungen bitte jeweils direkt beim Veranstalter…

Motorentechnik an Bord

Kommunikation an Bord

2. Fahrtenseglertreffen des Reviers Werbellinsee

Am 16.11.2012 trafen sich um 18:00 Uhr über 25 Segler und Seglerinnnen zum 2. Fahrtenseglerabend im Bootshaus des Yachtclubs Schorfheide in Joachimsthal. Eingeladen hatten der Revierobmann des VBS vom Revier Eberswalde Stefan Lauk und der lokale Fahrtenseglerobmann Ulf Ploschenz. Als Gast konnte der Fahrtenseglerobmann des VBS  Jürgen Walles begrüßt werden.

An dieser Stelle  möchten wir uns herzlich bei den Joachimsthaler Sportfreunden bedanken, die uns allen in Ihrem schönen Bootshaus einen interessanten und spannenden Abend bereitet haben.

Die anwesenden Fahrtensegler trafen sich an diesem Abend zur Abgabe der Bordbücher 2012. Zusätzlich sollte der Abend zum ungezwungenen Gespräch und Erfahrungsaustausch genutzt werden.  Bei Schmalzstullen und Appetithappen sollte der Abend rundum gemütlich werden. Das Rahmenprogramm lieferte Knut Göritz. Knut berichtete von einer Segeltour der Altenhofer Fahrtensegler auf dem  Frachtensegler „Thor Heyerdal“  im  Jahr 2011 .  Der sehr interessante und bebilderte Fahrtenbericht hat ganz sicher Lust auf „MEER“ gemacht. Vielen Dank lieber Knut für Deinen Bericht!

Rege wurden neue Ideen und Ansätze des Fahrtenseglerwettbewerbes diskutiert.

Themen waren u.a.:

  • Wie sollen zukünftig gesegelte / mit Motor gefahrene Kilometer bzw. Seemeilen bepunktet werden?
  • Wie kann der Fahrtenwettbewerb grundsätzlich inte
    ressant gestaltet und zukünftig noch weiter optimiert werden?
  • ist die Begrenzung auf 50 Bordtage im Wettbewerb sinnvoll?
  • Wie werden Abende, wie dieser, zukünftig finanziert und wo treffen wir uns im Frühjahr 2013?

Die zur Diskussion gestellten Gedanken und Anregungen wurden von Jürgen Walles und Ulf Ploschenz aufgenommen, um diese eventuell in zukünftige Wertungskriterien einzuarbeiten.

Das 3. Fahrtenseglertreffen wird am 26.04.2013 im Bootshaus von SV Stahl-Finow stattfinden. Hier erfolgt die Auswertung des Fahrtenwettbewerbes 2012. Auch die Kultur soll wieder nicht zu kurz kommen! Geplant ist ein Vortrag des Kaffenkahn e.V. http://www.kaffenkahn-ev.de, der uns Einblick in die Arbeit des Vereins und die anderen „unerreichbaren Reviere“ des Werbellinsees geben soll. Sie wollen einerseits ihre Arbeit und Ergebnisse darstellen, andererseits auch für Rücksicht bei den anderen Wassersportlern für die historischen Objekte auf dem Seegrund werben.

Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen!

Wir freuen uns bereits jetzt auf die neue Segelsaison!

Anette Klatt

Einladung Fahrtenseglerabend am 16.11.2012 beim YCS in Joachimsthal

Hallo Segelfreunde aus dem Segelrevier Eberswalde,

die Segelsaison 2012 neigt sich nun leider schon dem Ende zu. Somit endet auch zum 31.10.2012 der Fahrtenwettbewerb. Aus diesem Anlaß möchten Ulf Ploschenz (Fahrtenobmann) und ich als Revierobmann herzlich zum Fahrtenseglerabend einladen.

Ort: Bootshaus des Yachtclub Schorfheide – Seerandstraße 18A, 16247 Joachimsthal

Datum: Freitag, den 16. November 2012, Beginn 18:00, Dauer ca. 2-3 Stunden

Zentrales Thema ist die Abgabe der Fahrtenbücher für die Segelsaison 2012. Weitere Details zum Fahrtenseglerabend entnehmt bitte der beigefügten Einladung.

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen

Stefan Lauk – VBS-Revierobmann Eberswalde

Einladung Fahrtenabend Werbellinsee 2012-2