SV Stahl Finow Abteilung Segeln Rotating Header Image

Jugend

Schon seit den 60er Jahren werden beim SV Stahl Finow Jugendliche auch in der Abteilung Segeln trainiert. Erste Bootsklassen waren Opti und Pirat. Später kam der Cadet hinzu und in den 80er Jahren hatte die Trainingsgruppe eine Stärke von bis zu 30 Kindern. Möglich wurde dies damals durch die Unterstützung durch das Walzwerk Finow.

Wir konzentrieren uns dabei vor allem auf die Ausbildung junger Segler und die Förderung der Älteren im Bereich Regattasegeln. Heute trainieren wir in den Klassen Opti und 420er.

Dabei bieten wir allen interessierten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, das Segeln zu erlernen und den Segelsport auszuüben. Das ideale Einstiegsalter liegt zwischen 7 und 10 Jahren, aber auch ältere oder jüngere Kinder verstehen wir in die Trainingsgruppe zu integrieren.

Wir trainieren nicht, weil wir es als notwendiges Übel ansehen, sondern weil wir Spaß daran haben, anderen die Schönheiten des Segelns, Vereinslebens und auch des Regattasegelns näher zu bringen.

Das notwendige Material wie Boote, Schwimmweste oder auch Schutzbekleidung stellt bei Bedarf der Verein. Außerdem wird jedes Training und auch jede von Stahl Finow ausgetragene Veranstaltung durch Motorboote mit erfahrenen Betreuern abgesichert.

Im Kinder- und Jugendsport engagieren sich im Verlauf der Segelsaison derzeit 5 Trainer und Betreuer unseres Vereines, die alle ehrenamtlich tätig sind.

Auf Grund der geographischen Lage des Vereinshafens haben wir auch ein sehr großes Interesse an einer engen Zusammenarbeit mit den Eltern unserer jungen Segler. Aus Erfahrung wissen wir, dass es wichtig ist, dass die Eltern ihre Kinder bei der Ausübung dieses Sportes stark unterstützen.